Bäckerei-Geschichte in Verden

Über drei Generationen verwöhnen wir die Menschen mit unseren Keks- und Waffel-Kreationen. Angefangen hat alles in Verden an der Aller in der Grünen Straße. Der junge Hans Freitag gründete am 12. August 1946 eine Bäckerei und Konditorei.

Bereits nach zwei Jahren beschäftigte Hans Freitag 30 Mitarbeiter. Der große Sprung gelang 1949 mit der Anschaffung eines Stahlbandofens.
Seit diesem Zeitpunkt konzentriert sich das Unternehmen ausschließlich auf die Herstellung von leckeren Keksen und Waffeln. 

Unsere Historie

1946 - Die erste Bäckerei in der Grünen Straße

1946

Die erste Bäckerei in der Grünen Straße.

Einblick in die alte Backstube




Einblick in die alte Backstube.




...in den 1950er Jahren

Die Verdener Keks- und Waffelfabrik ist seit jeher ein Familienbetrieb. Nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes 1960 übernahm Anita Freitag den Betrieb. Sie übergab ihn 1973 ihrem Sohn Hans Freitag Junior.

Nun ist die 3. Generation am Zuge. Seit 1991 ist Anita Freitag-Meyer im Unternehmen und heute als geschäftsführende Gesellschafterin tätig.

Hans Freitag (1946-2015):
»Als ich 1973 die Firma übernahm, war ich gerade mal 27 Jahre alt.
Mit großem Elan habe ich sie zu dem gemacht, was sie heute ist.
Ich bin stolz und freue mich, dass ich meine Liebe zu unserem Betrieb
an meine Tochter weitergeben konnte.«

Animationsfilm Historie

Schauen Sie sich die Historie von Hans Freitag in unserem Animationsfilm an.